normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
 

Kochen nach historischen Vorgaben (von Mai bis September)

(maximale Schülerzahl: 25 Personen)
In kleineren Gruppen werden z.B Gemüsesuppe, Apfelkompott, Gries, Sauerampfersalat zubereitet.

Die Gruppen bereiten, meist aus frischen Zutaten (u.a. aus dem Kräutergarten der Burg), ihre Speise vor und kochen diese je nach Aufgabenstellung auch selbst. Bei gutem Wetter wird z.B. die Gemüsesuppe über offenem Feuer gegart. Der Tisch wird gedeckt (bei gutem Wetter auf dem oberen Burghof, bei schlechtem Wetter in der „Historischen Küche“) und im Anschluss an das Essen wird das Geschirr von den Schülern gereinigt bzw. abgewaschen (zzgl. 6,00 €).